Restaurant Rheinische Republik Braunschweig - Trinkregeln


Kölsche Trinkregeln

Was Sie unbedingt wissen müssen, wenn Sie in der Rheinischen Republik Braunschweig ein lecker Kölsch trinken. Da wir mit der Rheinischen Republik Braunschweig gewissermaßen das Rheinland in Braunschweig vertreten wollen und natürlich das authentisch rheinische Lebensgefühl, sollen auch die gleichen Kölsch - Trinkregeln gelten, wie in den Kölschen Brauhäusern, Kneipen und Restaurants.

Die Regeln sind ganz einfach -  und von daher geradezu genial. Wir servieren das Kölsch im kleinen 0,2/0,3 Liter - Glas. Damit Sie immer garantiert zapffrisches Kölsch trinken. Damit der Kellner (in Köln = Köbes) nicht jedes Mal fragen muss, ob Sie noch ein frisches Kölsch trinken möchten, gilt folgende Trink - bzw. Spielregel:

Rheinischen Republik – Trink Regel Nr. 1
Wer noch ein Kölsch trinken möchte, lässt das leere Glas einfach vor sich stehen.
Der Kellner (Köbes) bringt Ihnen dann automatisch ein frisches Glas Kölsch.

Rheinischen Republik – Trink Regel Nr.2
Wer kein Kölsch mehr trinken möchte, legt einfach den Bierdeckel auf das leere Glas.
Der Kellner (Köbes) weiß jetzt, dass Sie kein Kölsch mehr trinken möchte.

So einfach und genial kann Gastronomie sein. Bitte spielen Sie unsere Trink - Regeln mit.
Dann brauchen Sie nie lange auf Ihr frisches Kölsch zu warten. Danke.

Kleiner Hinweis am Rande

Kölsch ist kein Bier.
Kölsch ist Kölsch.
Und wenn Kölsch lange steht - dann ist es "Alt"

 

Erleben Sie die Erlebnissgastronomie des Restaurant Rheinischen Republik Braunschweig